Krebsvorsorgeuntersuchung




⇒ Grundsätzlich hat jede Frau ab dem 20 Lebensjahr die Möglichkeit, eine jährliche Krebsvorsorgeuntersuchung zu machen.

1. Ab 20 Jahre: weibl. Genitalien und zytologische Untersuchung des Muttermundabstriches.

2. Ab 30 Jahre: Kontrolle der Brüste zusätzlich zu der ersten Untersuchung. Kontrolle der Haut auf Veränderungen.

3. Ab 45 Jahre zusätzlich zu den beiden Untersuchungen, Kontrolle des Enddarms.